Über die Feuerwehr viel erfahren

- Gelungenes Fest in Greffen -

 

 

Harsewiekel-Greffen (gg). "Greffen in Flammen" hieß es am Wochenende beim Feuerwehrfest. Nach der Heiligen Messe am Samstag und einem ersten gemütlichen Beisammensein war der Auftritt der heimischen Aktionskünstlerin Simone Beckmann der erste Höhepunkt. Sie präsentierte zu vorgerückter Stunde eine eigens für den Löschzug Greifen entwickelte Performance. bei der die Feuer spuckende "Teufelin" Steffi und als Gegenpol dazu Simone Beckmanns Praktikantin Uta - eine knapp bekleidete, sehr sinnliche "Eisfrau" - auftraten. Begleitet von einem Feuerwerk, sphärischer Musik und Tonlautgesang, bannte Simone Beckmann in kurzer Zeit ihre Gefährtinnen mit Farbe auf die Leinwand. Die rund 350 Besucher waren begeistert und honorierten die Darbietung mit viel Applaus.


Der Sonntag war geprägt vorn musikalischen Frühschoppen, einem Brandschutzquiz für Kinder und einer angenommenen Fettexplosion in einem Wohncontainer. Zudem zeigten neun Aktive der Jugendfeuerwehr Harsewinkel einen Löschangriff mit drei C-Rohren - bei dem heißen Spätsommerwetter eine willkommene Erfrischung. Für Spaß bei den kleinen Besuchern sorgten außerdem Hüpfburg, Kistenrollbahn und Wasserspiele.


 


(Quelle: Die Glocke - Ausgabe 07.09.2004)




Nach oben 
Seite Drucken 
Newsmeldungen
Unser Wetter...
Zu Favoriten hinzufügen