In Greffen wird es heiß

6. und 7. September 2008

 

Harsewinkel-Greffen (gad). Brandheiß wird es am Samstag und Sonntag, 6. und 7.September, im Rahmen des Feuerwehrfests des Löschzugs Greffen. Damit sich die monatelangen Vorbereitungen auch gelohnt haben, hoffen der Greffener Brandinspektor Alfons Hennemann und sein Mitstreiter Guido Feldhaus auf viele Besucher, die auch eine bevorstehende DKMS-Typisierungsaktion unterstützen.
Gestartet wird das Feuerwehrfest am Samstag um 17 Uhr mit einer Messe in der Johanneskirche. Um 19.30 Uhr beginnt am Feuerwehrgerätehaus der gesellige Abend, dessen Höhepunkt der Auftritt von Fakir-Dame „Lady Shoana“ sein wird. Für die musikalische Unterhaltung werden DJ „Fire Flash“ und der Spielmannszug „In Treue fest“ sorgen.
Der Sonntag steht ab 11 Uhr im Zeichen der Familie. Außer einem musikalischen Frühschoppen mit dem Musikern des Blasorchesters „Heimatland“, einem umfassenden Programm zur Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung wird gegen 15 Uhr die Vorführung „Rettung aus Höhen“ einen Glanzpunkt bilden. Weitere Besonderheit für Kinder wird das Theaterstück „Ronja Räubertochter“ aus dem Ferienprojekt der „Alten Mühle“ sein. Für kleine Rennsportfreunde wird eine Modellautorennbahn zur Verfügung stehen. Auch bei den Wasserspielen, einer Kistenrollbahn und einer Hüpfburg kommt mit Sicherheit keine Langeweile bei den jungen Gästen auf.
Der Erlös des Feuerwehrfests geht diesmal an den Leukämie erkrankten Kameraden Marc Klingebiel (19). Unter der Schirmherrschaft von Landrat Sven Adenauer (CDU) engagiert sich die Initiativgruppe „Hilfe für Marc und andere“ zusammen mit der DKMS für eine Aktion zur Gewinnung neuer potentieller Stammzellspender.


 


(Quelle: Die Glocke - Ausgabe 03.08.2008)




Nach oben 
Seite Drucken 
Newsmeldungen
Unser Wetter...
Zu Favoriten hinzufügen