Beim Feuerwehrfestwird kräftig gezaubert

Greffen (gad). Feuer und Flammen, Musik und Show: Am Wochenende feiert der Greffener Löschzug, der seit 105 Jahren besteht, sein traditionelles Feuerwehrfest am Gerätehaus an der Hauptstraße. Alle Interessenten sind dazu am Samstag und Sonntag, 3. und 4. September, eingeladen, sagt Löschzugführer Alfons Hennemann. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.
 
Die Einsatzkräfte des Löschzugs freuen sich auf viele Besucher. Das Feuerwehrfest beginnt am Samstag, 3. September, um 18 Uhr mit einer Heiligen Messe in der St.-Johannes-Kirche in Greffen. Anschließend geht es im Feuerwehrgerätehaus rund. Dort sorgen die Musiker des Spielmannszugs In Treue Fest für flotte musikalische Einlagen. Außerdem legt ein DJ auf. Höhepunkt des Abends: Zauberkünstler Jean Olivier aus Düsseldorf zeigt seine Tricks. Der Preisträger der Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst des Jahres 2014, der in dem Fach „Magie mit Vortrag“ den dritten Platz belegte, versteht es, seine Zuschauer mit einer Show der Extraklasse zu verblüffen, teilte die Freiwillige Feuerwehr Greffen mit. Nach dem Auftritt wird es eine Verlosung geben.
Am Sonntag, 4. September, beginnt der Tag der offenen Tür um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Dazu spielen die Musiker des Blasorchesters Heimatland auf. Und auch bei den Kindern kommt keine Langeweile auf: Ihnen wird ein Programm rund um Brandschutzerziehung geboten. Um 14.30 Uhr ist die Simulation einer Unfallrettung geplant. Die Greffener Feuerwehrleute zeigen dann, wie gut sie geschult sind. Ab 15 Uhr werden Kaffee und selbstgebackene Kuchen angeboten. An beiden Tagen ist für Essen und Getränke gesorgt.
Weitere Infos im Internet: www.loeschzug-greffen.de
 

Quelle: Die Glocke | Ausgabe: Gütersloh | Harsewinkel | 01.09.2016 | Seite 23



Veröffentlicht am:
05:13:00 01.09.2016 von Fritsche




Nach oben 
Seite Drucken 
Newsmeldungen
Unser Wetter...
Zu Favoriten hinzufügen